ZU DEN BESTEN GEHÖREN
MEISTERBRIEF – UND DANN?
Vor einem Jahr interviewten wir Julian Kipp. Der heutige Klempnermeister besuchte zur damaligen Zeit den Vorbereitungskurs auf die Klempnermeisterprüfung am Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Mayen. Jetzt sprachen wir erneute mit ihm und wollten wissen, was die Zeit nach der Meisterprüfung für Ihn brachte.


PRAKTISCHER LEISTUNGSWETTBEWERB DER HANDWERKSJUGEND – ENTSCHEIDUNG AUF KAMMEREBENE
EIN HERZ FüR DAS DACHDECKERHANDWERK
Im Rahmen der Woche der Berufsbildung besuchte Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt auch das BBZ

BBZ DACHDECKER IN MAYEN: 100 KARRIEREN GESTARTET
Für 100 junge Leute aus dem gesamten Bundesgebiet fiel der Startschuss

EIN DENKWüRDIGER VORBEREITUNGSLEHRGANG AUF DIE GESELLENPRüFUNG
35 Teilnehmer, von denen sich alle der Prüfung stellten, davon 3 Damen und eine Erfolgsquote von 100 %

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz