Die Unterbringung während der Überbetrieblichen Ausbildung
Dachdecker-Herberge in Mayen, Kelberger Straße 95



Während des Aufenthaltes im Rahmen der Überbetrieblichen Ausbildung ist die Herberge der Dachdecker Ihr neues Zuhause.


Die Herberge liegt nur fünfhundert Meter vom BBZ entfernt. In diesem modernen Jugendhotel steht Ihnen ein schönes Zweibettzimmer mit eigenem Bad zur Verfügung.

Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück und endet mit einem warmen Abendessen. Für die Tagesverpflegung kann ein Lunchpaket zusammengestellt werden.

In den Abend- und Freizeitstunden findet man in dem großzügigen Aufenthaltsraum Tischspiele, wo Sie mit Freunden in den Wettbewerb treten können. Natürlich gibt es auch Ecken zum chillen, oder Sie schauen die Lieblingssendung auf dem TV im eigenen Zimmer. Für die Online Kommunikation steht ein leistungsstarkes W-LAN Netz zur Verfügung.

Das Check-in in die Zimmer findet jeweils am ersten Anreisetag abends nach der Überbetrieblichen Ausbildung statt.
Schlüsselübergabe sowie Ausgabe der Bettwäsche und der Handtücher erfolgt dann durch den Herbergsleiter.

Für Sie entstehen keine Kosten!
Da die Überbetriebliche Ausbildung zur betrieblichen Ausbildung gehört, werden auch die Unterbringungskosten von der Ausbildungsfirma getragen.
Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wichtiger Hinweis: Aus organisatorischen Gründen ist eine Sonntagsanreise sowie Wochenendübernachtungen nicht möglich. In diesen Fällen müssen Sie sich selbst z.B. in der hiesigen Jugendherberge unterbringen und verpflegen.