Managerausbildung



MID  -  Manager im Dachdeckerhandwerk



Nur für Profis: Der Erfolgstipp!
 
Manager/in im Dachdeckerhandwerk


Sie möchten als Unternehmer oder als Führungskraft noch erfolgreicher werden, Ihre Mitarbeiter besser motivieren und die Kunden noch mehr begeistern? Wir zeigen Ihnen neue Wege, die einen Vorsprung vor den Wettbewerbern sichern.
 
Das Berufsbildungswerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks bietet exklusiv mit der Braas-Akademie und der European Business School, der Hochschule für Betriebswirtschaftslehre, die Weiterbildung zum Manager/in im Dachdeckerhandwerk (MID) an.
 
In diesem Kompakttraining wird im Laufe eines Jahres an 10 Wochenenden (Freitag und Samstag) Ihre Führungskompetenz erweitert.


Sechs BESTE Gründe für den MID
 
- Ausrichtung genau auf die Belange des Dachdeckerbetriebes

- Lösungsangebote, die am nächsten Tag direkt im  Betrieb umsetzbar sind

- Überschaubarer zeitlicher Rahmen (ca. 240 Stunden)

- Effektives Arbeiten in einer kleinen Gruppe

- Erfahrungsaustausch ohne Wettbewerbsdenken

- Eingehen auf Ihre individuelle betriebliche Situation

Die Alternative zum Betriebswirt des Handwerks.
 

Auswahl wesentlicher Studienbausteine:
 
- Jahresabschlussanalyse und Steuergestaltung

- Konfliktmanagement und Teamtraining

- Rhetorik und Zeitmanagement

- Verkaufstraining und Verhandlungstechnik

- Motivation und Führungstechnik

- Bauvertragsrecht und Nachtragsmanagement

- Auftragsbeschaffung und Kundenbindung

- Arbeitsablaufoptimierung und Projektsteuerung
 

Ist Ihr Partner/in im Betrieb verantwortlich tätig, so bietet sich für sie/ihn auch die Teilnahme am MID-Lehrgang an. Kompakter und praxisbezogener lassen sich wesentliche Inhalte zu dem Thema Betriebswirtschaft nicht erwerben.
 

Nutzen Sie dieses einmalige Angebot zu einem sehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis und melden Sie sich an!
 

Wir freuen uns sehr, Sie beim MID-Studium begrüßen zu dürfen!
 

Ansprechpartner:
Frau Ulrike Klein
Tel.: 02651 98730
 
Anmeldung hier möglich: www.bbz-dachdecker.de


In der Rubrik Impressionen finden Sie einige Einblicke.