Klempner - Meisterausbildung




ZU DEN BESTEN GEHÖREN!

Klempnermeister/in an der Bundesfachschule in Mayen
 
Unser Ziel - Ihr Erfolg! - Auf dem Weg zur Perfektion
 
Dachdeckungen und Fassadenbekleidungen aus Metall sind zeitlos schön und haben eine Lebensdauer von mehreren Generationen. Die eleganten Materialien lassen sich in jedem historischen und modernen Baustil anwenden.
 
Durch die Meisterprüfung zum Klempner/in betreten Sie diese neue Welt der Materialien und besondere Gestaltung, in der Ihnen Ihre Kenntnisse aus dem Dachdeckerhandwerk mehr als zu Gute kommen. Durch Ihre Meisterprüfung in der zweiten Disziplin werden Sie zu einem gefragten Experten und erhöhen damit Ihren persönlichen Marktwert erheblich.
 
Der Vorbereitungslehrgang auf die Klempnermeister/in Prüfung wird in Vollzeitform durchgeführt und umfasst insgesamt 16 Wochen, jeweils von August bis Dezember. Direkt nach dem Vorbereitungskurs findet die Meisterprüfung vor Ort im bekannten Umfeld statt.
 
Gegenstand dieser Prüfung sind die Teile I "Fachpraxis" und II "Fachtheorie". Die Teile III und IV der Dachdeckermeister/in Prüfung werden anerkannt.


Fit in Praxis und Theorie
 
Der fachpraktische Unterricht umfasst 400 Stunden. Zunächst werden die Grundlagen aufgearbeitet, dann werden die praktischen Schwerpunkte auf die Entwässerung, Außenwandbekleidungen, Dachdeckungen und de kreative Gestaltung wie Objektdesign und Denkmalpflege gelegt.
 
Der fachpraktische Unterricht wird duch konzentrierte Lernphasen ergänzt. Diese umfassen insgesamt ebenfalls 400 Stunden und beinhalten die Bereiche Fertigungs-, Montage- und Instandhaltungstechnik, Auftragsabwicklung, Betriebsführung und Betriebsorganisation.
 
 
Ihr persönlicher Nutzen

  • Anspruchsvolle Klempnerarbeiten ausführen

  • Vom Wettbewerber abheben

  • Das Leistungsangebot erweitern

  • Lukrative Geschäftsfelder erschließen

  • Den persönlichen Marktwert erhöhen

  • Zu einem gefragten Experten werden

  • Individuelle hochpreisige Lösungen anbieten