Gesellenprüfung - Wissenswertes




WISSENSWERTES


Voraussetzungen:


  • mindestens 4,5 jährige Tätigkeit als Dachdeckerhelfer

  • Dachdeckerhelfer mit einer bestandenen Gesellenprüfung in einem artverwandten Ausbildungsberuf/Handwerk (z.B. ein Abschluss aus dem Berufsfeld Bau) und mindestens 1,5 jährige Tätigkeit im Dachdeckerhandwerk

  • Umschüler im Dachdeckerhandwerk.

 

Dauer:
 
Jeweils Anfang Januar bis Ende April.
 

Unterbringung:
 
Für eine event. erforderliche Unterbringung stehen in Mayen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung. Nähere Informationen gibt das Verkehrsamt in Mayen unter 02651-903004


Prüfung:
 
Die Prüfung findet direkt im Anschluss des Lehrgangs vor dem Gesellenprüfungsausschuss der Handwerkskammer Koblenz in Mayen statt.
 
 
Förderung:
 
Der Lehrgang entspricht der Anerkennungs- und Zertifizierungsverordnung der Agentur für Arbeit. Damit ergeben sich im Einzelfall umfangreiche Förderungsmöglichkeiten.


 

Ansprechpartner:
 
Frau Franziska Reutelsterz
Tel.: 02651 98730
 
Anmeldung möglich unter: Seminarangebote