Berufsbildungswerk



Weiterbildung ist ein entscheidender Faktor für die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit erfolgsorientierter Dachdeckerbetriebe. Für Unternehmer und alle Mitarbeiter gilt „Wer aufhört zu lernen, verliert den Anschluss“.

Das Berufsbildungswerk, eine gemeinnützige Körperschaft des ZVDHs, des Bundesbildungszentrums und der Zulieferindustrie, ist der kompetente Ansprechpartner für Weiterbilder in der gesamten Bedachungsbranche.

Das Weiterbildungsangebot des BBWs orientiert sich an den aktuellen und zukünftigen Entwicklungen des Dachdeckerhandwerks. Für alle Gruppen im Betrieb, Unternehmer, kaufmännische Angestellte, Vorarbeiter, Gesellen und Helfer bietet das BBW passgenaue Weiterbildungskonzepte. Kompetente Referenten mit langjähriger Branchenerfahrung garantieren Aktualität und größtmöglichen Praxisbezug.
Die sehr gute Ausstattung des Bundesbildungszentrums in Mayen bietet ideale Voraussetzungen für attraktives Lernen.

Das Berufsbildungswerk hat als besondere Serviceleistungen sogenannte In-House-Veranstaltungen im Programm.

Für Betriebe, Verbände und Innungen werden Seminare ganz nach den Wünschen des Veranstalters konzipiert und vor Ort durchgeführt.

Die Zertifizierungen nach der DIN EN ISO 9001 und der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung bescheinigen und sichern das Qualitätsnive3au Jahr für Jahr und ermöglichen im Einzelfall entsprechende Förderung durch öffentliche Mittel.

Jede Angehörige der Bedachungsbranche hat die Möglichkeit für einen Jahresbeitrag von 50,00 € die Mitgliedschaft zu erwerben um so in den Genuss ermäßigter Seminarpreise zu kommen.